Einjähriges Boxjubiläum wird gefeiert

 

Bettina Köhler ließ nicht locker und klopfte an viele Türen, um auch in Hamburg Boxen für Parkinson Erkrankte starten zu können. Über den Integrationsbeauftragten Andreas Karras kam der Kontakt zu der Profiboxerin und Inklusions- /Frauenbeauftragten Dilar Kisikyol zustande. Ein Probetraining wurde vereinbart und die ersten drei Frauen (Foto: Ute Stender-Killguß, Doris Elbe und Bettina Köhler) probierten sich und die Trainerin (aber auch umgekehrt) aus.

Das war am 14. Dezember 2021. 

Seitdem ist die Gruppe gewachsen, es gab unzählige Film- und Zeitungsberichte;

Dilar Kisikyol hat sich zur WIBF - Weltmeisterin hoch gekämpft.